Kontakt:
0201 - 43 67 712

Home Staging

- die innovative Marketingstrategie zur Verkaufsförderung von Immobilien 

In den USA und im skandinavischen Raum wird Home Staging seit Jahrzehnten erfolgreich betrieben. In Deutschland dagegen ist es erst seit wenigen Jahren bekannt.

Für die Vermarktung von Immobilien ist Home Staging eine innovative Möglichkeit, durch Raumgestaltung, Dekoration, Licht und Farbkonzepte, die Attraktivität des Angebotes deutlich zu steigern. Ziel ist dabei, die Immobilie für möglichst viele potentielle Käufer ansprechend zu gestalten und eine Wohlfühlatmosphäre zu vermitteln.

Da sich nur etwa 20 % aller Menschen vorstellen können, wie ein leerer oder noch möblierter Raum genutzt werden kann, bzw. wie er mit dem eigenen Mobiliar wirkt,unterstützt Home Staging durch Visualisierung.

Bewohnte Immobilien werden dabei so hergerichtet, dass ein Interessent nicht das Gefühl bekommt, in die Privatsphäre einzudringen. Die Möglichkeit für die Eigentümer, das Objekt weiterhin alltagstauglich zu bewohnen ist natürlich gegeben.

Leere Objekte werden teilmöbliert und ansprechend gestaltet um jedem Raum eine Funktion zuzuordnen. Die Phantasie des Kunden wird angeregt und er kann sich mit der Immobilie besser identifizieren.

Eine moderne Umgestaltung kann auch bei geerbten Immobilien vorteilhaft sein, da diese oft nicht dem Zeitgeschmack entsprechen und somit schwer zu vermarkten sind.  

Vorteile für Immobilienmakler

Vorteile für Privatanbieter

Vorteile für Bauträger